Kinder-Hochschule Nürtingen 2012

Eine gemeinsame Initiative der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und der Buchhandlung Zimmermann.

 

Gast-Vorlesung mit Prof. Dr. Hansjörg Bäzner

Nervenkitzel!
Was macht der Chefarzt mit dem Hammer?

Mehr als 100 Milliarden Nervenzellen durchziehen unseren Körper. Was muss passieren, dass wir sehen, hören, sprechen oder gehen können? Was macht ein Chefarzt, um festzustellen, ob wirklich alles so funktioniert, wie es funktionieren soll? Kann er in unseren Körper hineinschauen? Bei komplizierten Fällen kommen Geräte, wie zum Beispiel das EEG zum Einsatz, das „Hirnströme“ sichtbar machen kann. Für einfachere Untersuchungen verwendet er tatsächlich einen Hammer. Davon könnt ihr euch selbst überzeugen!

Prof. Dr. Hansjörg Bäzner ist Chefarzt der Neurologischen Klinik am Klinikum Stuttgart. Auch er ist, wie ihr, hier in Nürtingen zur Schule gegangen.

 

Vorlesung mit Prof. Dr. Thomas Richter

Von Langstreckenjägern und Aufräumern – Welche Berufe
haben Greifvögel?

Greifvögel begeistern die Menschen seit alten Tagen. So ist etwa der Wappenvogel Deutschlands ein Seeadler. Wir werden zunächst einmal alle bei uns vorkommenden Greifvogelarten

kennenlernen. Dabei werden wir sehen, dass die einzelnen Arten ganz unterschiedliche Berufe haben. Es gibt z. B.
die Langstreckenjäger, die Sprinter, die Mäusespezialisten und die Aufräumer. Jeder Beruf ist mit einem anderen Aussehen, mit anderem Körperbau und mit anderem Verhalten verbunden.

Im zweiten Teil werden wir uns mit Greifvögeln beschäftigen, die von Menschen gezähmt sind und mit dem Menschen zusammen jagen. 

 

Vorlesung mit Prof. Dr. Wolfram Sopha

Warum fahren deutsche Autos in der ganzen Welt?

Ein Auto ist nicht nur ein Auto, sondern der Motor für die ganze Welt. Andererseits ist die Automobilindustrie wie ein kleines Dorf, in dem fast jeder jeden kennt.  Vieles was mit dem Auto zusammenhängt ist kräftig in Bewegung gekommen und viele Dinge, die mit dem Auto zusammenhängen, werden auf den Kopf gestellt. Diese Vorlesung will euch einen Einblick in aktuelle wirtschaftliche Fragestellungen der Automobilindustrie geben. Was haben zum Beispiel Globalisierung und Autos miteinander zu tun? Warum sollen nur sechs bis neun Automobilhersteller übrig bleiben können? Ist das viel oder wenig? Was heißt es, wenn von der Verlagerung der Nachfrage nach Asien oder neuen Mobilitätskonzepten gesprochen wird? Fahren  wir alle irgendwann mit einer Art Raumschiff durch die Gegend? Neue Ideen und Maßnahmen sind jetzt gefragt.  Welche das sind, wird interessant sein, gemeinsam mit euch herauszufinden. Vielleicht ergeben sich ja noch ganz  andere Fragen?
 

Seminar mit Prof. Dr. Hermann Knechtges

Woher hat der Traktor seine Kraft?

Dieses Seminar ist genau das Richtige für die jungen Fans der Landwirtschaftstechnik. Traktoren wirken mit ihren wuchtigen Rädern wie große Ungetüme, werden aber in der Landwirtschaft dringend gebraucht. Wie so ein Traktor funktioniert und warum er so aussieht wie er aussieht, darüber erfahrt ihr bei diesem Seminar. Was so ein Traktor alles kann, könnt ihr an dem Nachmittag ebenfalls kennenlernen. Lasst euch überraschen, was der Professor mit seinem Team alles für euch vorbereitet hat. Vielleicht könnt ihr die Kraft sogar selbst spüren.

 

Vorlesung mit Prof. Dr. Christian Küpfer

Was ist los auf der Streuobstwiese?

Obstwiesen sind toll:

Du kannst die Blüten sprießen, die Blumen blühen, die Käfer krabbeln SEHEN;

Du kannst die Vögel zwitschern und die Bienen summen HÖREN;

Du kannst den Duft der Blumen und Gräser RIECHEN;

Du kannst die Rinde vom Apfelbaum, Birnbaum und Kirschbaum FÜHLEN und Du kannst das saftige Obst
SCHMECKEN.

Komm doch einfach auf unsere Obstwiesenreise mit.